Gefüllte Paprikaschoten, schnell und mit Liebe gemacht

Du möchtest schnell, lecker und günstig kochen? Dann kann ich dir die gefüllten Paprikaschoten empfehlen. Sie sind sehr lecker, einfach zu machen, gehen schnell und sie lassen dein Geldbeutel strahlen. Wir essen sie meistens mit Reis und der Brühe in der sie gekocht werden. Am Besten ist es natürlich wenn du eine selbstgemachte Gemüsebrühe schon vorbereitet hast aber auch mit Brühe aus dem Glas wird dieses Gericht superlecker.

Gericht für 2½ Personen

Zutaten:

  • 3 Paprikaschoten
  • 500g Hackfleisch
  • 1,5 Liter Brühe
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung:

  • Schneide den oberen Teil von der Paprikaschote ab
  • Entkerne die Paprikaschote
  • Die gefüllte Paprikaschoten sind auch super zum vorbereiten für den nächsten Tag. Einfach 15 Minuten vorm Essen bei mittlerer Hitze ( 5 von 10 ) aufwärmen. Ein typisches Gericht, dass beim zweiten Mal noch besser schmeckt.
  • Wir empfehlen dazu Reis den wir immer in einem extra Topf zubereiten und als Bett im tiefen Teller für die Paprikaschote nutzen bevor wir die Brühe dazu geben.
  • Hackfleisch das zu viel ist einfach zu kleinen Klößen formen und mitkochen.
Noch mehr Rezepte mit Liebe findest du hier.
Möchtest du danach noch einen Kuchen backen? Dann haben wir natürlich auch die passenden Rezepte für dich.

So wird´s gemacht:

 

Würze das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer. Fülle die Paprikaschoten mit dem Hackfleisch zu gleichen teilen und drücke es dabei gut in die Schote.

Nun stellst du den Topf mit der entweder fertig vorbereiteten Gemüsebrühe auf den Herd oder du rührst sie an. Für 1,5 Liter Wasser sollten 5 Teelöffel Brühe völlig reichen.

Leg die gefüllten Paprikaschoten in die Brühe und lass das ganze ca. 10 Minuten kochen. Schalte nun runter auf mittlere Hitze ( 5 von 10 ) für ca. 15-20 Minuten um das Hackfleisch durchgaren zu lassen.

 

– Guten Appetit –

Auf Facebook und Instagram gibts noch mehr von mir: