Burgerbrötchen, einfach schnell selber machen.

Burgerbrötchen selbermachen ist nicht schwer. Wer kennt nicht das Problem noch ein Pfund Hackfleisch zu Hause zu haben aber nicht zu wissen was man damit kochen möchte. Schon wieder Spaghettis oder Hackbraten? Nein heute gibt es Burger und dafür müssen wir nicht zum Bäcker oder beim Discounter extra Burgerbrötchen kaufen.

Rezept für 8 Burgerbrötchen

Zutaten:

  • 450g Mehl (normales 405er)
  • 170ml lauwarmes Wasser
  • 10g Hefe
  • 1EL Zucker
  • 1TL Salz
  • 2 Eier
  • etwas Sesam
  • 40g weiche Butter

Vorbereitung:

  • Löse die Hefe im lauwarmen Wasser
  • Ein Ei trennen

  • Für eine gute Burgersoße: Ketchup, Mayo 50% zu 50% mischen und einen Klecks Senf dazu.
  • Belag Tipp: Reines Rinderhack, meine Soße, saure Gurken, Eisbergsalat, Sandwich-Käse,Zwiebeln und wenn ichs übertreiben will kommt noch knuspriger Beacon drauf.
  • Vegiburger: Einfach ein Patty aus Kidneybohnen oder Möhren, Zwiebeln, Käse, ein Ei und Paniermehl machen (alles zusammenwerfen, grob mixen, formen braten und fertig) und auch hier Eisbergsalat, Soße nach Wahl, Gurken, ein paar Zwiebelringe dazu und ihr habt einen super leckeren Burger.

In der Kategorie Beilagen findest noch etwas passendes zu diesem Gericht.

Noch mehr Rezepte mit Liebe findest du hier.

Für den Kuchen danach haben wir natürlich auch das eine oder andere leckere Rezept.

So wird´s gemacht:

Geb in deine Knet-Schüssel Mehl, Salz,die weiche Butter, Zucker, das ganze Ei und vom zweiten Ei das Eiweiß. Schütte die Hefe-Wasser-Lösung noch dazu und knete das Ganze zu einem festen Teig. Werf ein Handtuch darüber und lass ihn eine Stunde gehen.

Knete den Teig danach nochmal durch, form daraus 8 Burgerbrötchen und lege diese aufs Blech mit Backpapier. Achte beim Burgerbrötchen formen darauf, dass auf der Burgerbrötchen-Oberseite keine Teignähte entstehen. Jetzt lass das ganze nochmal in der warmen Stube eine Stunde gehen.

Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor. Vermische das übrige Eigelb und 1 EL kaltes Leitungswasser um diese Mischung dann mit einem Backpinsel auf die Burgerbrötchen-Oberseite zu pinseln. Streu noch fix den Sesam auf die leckeren Burgerbrötchen und schieb das Ganze in den Ofen bei 180 Grad für ca. 15 Minuten.

– Guten Appetit –

Auf Facebook und Instagram gibts noch mehr von mir: