Kartoffelbrei, mal so richtig lecker.

Einen Kartoffelbrei sollte jeder Hausmann/ -frau hinbekommen. Es ist jedoch eine Kunst es so richtig lecker werden zu lassen und unser lieblingsrezept für Kartoffelbrei ist natürlich mit Knoblauch. Wir haben fürchterliche Angst vor Vampiren deswegen beugen wir fast täglich vor. Viel Spaß beim nachkochen.

Zutaten:

  • 6 große Kartoffeln
  • 200ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 5 Knoblauchzehen

Vorbereitung:

  • Kartoffeln schälen
  • Kartoffeln in grobe Würfel schneiden
  • Knoblauchzehen schälen

Hier gibt es weitere Beilagen 

Noch mehr Rezepte mit Liebe findest du hier.

Für den Kuchen danach haben wir natürlich auch das eine oder andere leckere Rezept.

So wird´s gemacht:

Die Kartoffeln in einem Topf voll mit Salzwasser 25 Minuten kochen (oder bis sie halt durch sind). Die Milch in einen kleinen Topf geben und  mit dem Knoblauch 10 Minuten köcheln lassen. Die Knoblauch-Milch pürieren, über die gekochten Kartoffeln geben und zusammen stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Schon ist der Zauber fertig.

– Guten Appetit –

Auf Facebook und Instagram gibts noch mehr von mir: